Behle Waldeck


Direkt zum Seiteninhalt

Historie

Die Geschichte der Firma Behle ist die Geschichte des Ortes und der Stadt Sachsenhausen im Wandel der Zeit.

1929 wurde das Unternehmen von dem Schlossermeister Friedrich Behle gegründet, der ein Installationsgeschäft mit Schlosserei einrichtete. In dem Ladengeschäft kamen Haus- und Küchengeräte, Fahr- und Motorräder sowie auch sanitäre Artikel zum Verkauf. Schon bald wurde das Unternehmen durch die solide handwerkliche Arbeit zu einem Begriff über Sachsenhausen hinaus. Friedrich Behle richtete als Erster im Ort eine Zapfsäule für "Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren" ein.

Auf dem linken Bild ist das alte regionaltypische Fachwerk schön zu sehen. Im Hintergrund, von Nachbars Baum ein wenig verdeckt, sieht man das Rathaus. Und dahinter lugt die Kirchturmspitze von St. Nikolai hervor.

Kriegsbedingt ruhte der Betrieb. Erst nach der Währungsreform im Jahre 1948 konnte das Unternehmen wieder eröffnet werden und nahm dann einen steilen Aufstieg.

Das alte Fachwerk ist mittlerweile "modern" verputzt, die Strasse jedoch noch immer aus Kopfsteinpflaster bestehend.

Das Bild links zeigt das Unternehmen ca. Ende der 1950er Jahre. Die "Gasolin"-Tankstelle ist noch immer existent. Sie wird erst Anfang der 1970er Jahre aus wirtschaftlichen Gründen aufgegeben; der Verkauf von Benzin war angesichts der aus dem Boden spriessenden Filialtankstellen nicht mehr rentabel.

Das Haus bekam in der Zwischenzeit eine Gaube zur Strassenseite hin. Im Schatten sitzend sieht man den ehemaligen Inhaber, Friedrich Behle jun.

Im Jahre 1970 konnten die Geschäftsräume vergrößert werden. Sie wurden im Jahr 1979 - zum 50jährigen Firmenjubiläum - noch einmal erheblich erweitert. Der Firmengründer Friedrich Behle sen. übergab 1973 das Unternehmen an seinen Sohn Friedrich Behle, der den Betrieb mit großer Sachkunde weiterführte.

Seit 1997 leitet seine Nichte, Gas- und Wasserinstallateurmeisterin Carmen Jost, in dritter Generation den Familienbetrieb.

Die Firma beschäftigt im Bereich Installationen 2 feste Mitarbeiter und einen Auszubildenden, sowie im Bereich des Ladengeschäftes 4 fachkundige Damen.


Die Firma Friedrich Behle, Sachsenhausen, feierte am 01.09.2009 das 80jährige Geschäftsjubiläum.

Startseite | Historie | Das Neueste | Das Geschäft | Die Werkstatt | Partner | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap

Suche

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü